Direkt zum Seiteninhalt

FAQ

Was enthält eine Veranstaltung?In den Programmbeschreibungen wir immer genau aufgelistet, was ein Programm enthält. Was nicht drin steht ist auch nicht enthalten.

Nicht bei allen Veranstaltungen ist der Besuch der Sternwarte enthalten!!!

Das kann sich natürlich durch aktuelle Ereignisse am Himmel ändern. Zudem gehe ich immer auf Fragen der Gäste ein. Auch das verändert in gewissem Umfang den Inhalt und Verlauf einer Veranstaltung.
Finden Veranstaltungen auch bei Regen statt?JA!

Außer natürlich die live Beobachtungen! Bei Wolken, oder gar Regen, kann man keine Sterne sehen. Deshalb: Alle Veranstaltungen finden bei jedem Wetter statt, außer die bei denen "LIVE BEOBACHTUNG" dransteht.
Ob ein Programm eine Beobachtung des Himmels enthält, steht immer genau in der Programmbeschreibung! Bitte LESEN.
Kann ich auch mal durch ein Teleskop schauen?Im Prinzip: "ja". ;- ))
Dazu muss es dunkel sein und Wolken dürfen den Blick nicht versperren.
Man kann auch bei Tage durch ein Teleskop schauen, sieht dann aber keine Sterne!
Die Dunkelheit für Sterne setzt etwa 1,5 Std. nach Sonnenuntergang ein. Siehe Wetterapp!
Bei Regen keine Beobachtungen!!!
Ob ein Programm eine Beobachtung des Himmels enthält, steht immer genau in der Programmbeschreibung! Bitte LESEN.
Im Sommer können vor allem Mond und Planeten beobachtet werden. Dies sind dann gesonderte Programme, auf die separat hingewiesen wird.!
Die "normalen" Programme sind wetterunabhängig - es sind keine Beobachtungen vorgesehen.
Es gibt immer die Möglichkeit individuelle Termine zu vereinbaren, um auch eine sehr individuelle Betreuung zu erhalten. Hier geht's zur Anmeldung.
Live Beobachtungen finden nur statt, wenn live Beobachtung dran steht!
Findet die Veranstaltung bei jedem Wetter statt?
Prinzipiell ja. Live Himmelsbeobachtungen nur bei Dunkelheit und klarem Himmel! S.o.
Wo finden die Veranstaltungen statt?
Sterne gucken tut man draußen, im Freien. Deshalb ist man dabei dem Wetter ausgesetzt. Dafür benötigt man warme, winddichte Kleidung. Auch wenn es tagsüber warm ist, kann es nachts hier draußen empfindlich kalt werden. Die Bedeckung der bloßen Haut hat sich bewährt, da wir hier Mücken haben - im Sommer.
Der mit Fotos und Video begleitete Vortrag findet zumeist in einem beheizten Raum statt, insbesondere im Winter.
Ab welchem Alter sind die Programme auch für Kinder geeignet?Es gibt keine wirkliche Beschränkung! Die Eltern entscheiden!
7 Jahre ist eine gewisse Erfahrungsgrenze. Das liegt jedoch am Entwicklungsstand des Kindes und läßt sich pauschal nicht festlegen. Insbesondere die Konzentrationsfähigkeit läßt oftmals nach kurzer Zeit nach. Abendprogramme dauern gelegentlich bis 21 Uhr. Auch das ist für viele kleine Forscher zu lange.
Es gab jedoch auch schon eine 5-jährige, die einer 2 stündigen Abendveranstaltung schweigend zugehört hat und am Ende, als die "Erwachsenen" bereits im Gehen begriffen waren, mir die Frage stellte, welche kernphysikalischen Prozesse denn im inneren der Sonne stattfinden, die solche immensen Temperaturen erzeugen....
Woher stammen die Bilder?Alle Bilder sind in der Sternwarte entstanden. Alle Bilder sind selbst gemacht. Deshalb gibt es diese Bilder auch nicht im Internet frei verfügbar. Alle Bilder kann man bei uns kaufen. Siehe SHOP
Sind Sie Astrologe?Nein, ich bin Physiker und Astronom. Die Astrologie beschäftigt sich mit der Sternendeutung, die Astronomie ist die Wissenschaft von der Physik des Weltalls.
Ich fertige keine Horoskope an.
Wo ist die Sternwarte?
Wo ist die Kuppel?
Sternwarten brauchen nicht unbedingt eine Kuppel. Viele Sternwarten dieser Welt haben inzwischen rechteckige Dächer. Wir haben keine Kuppel, da das rechteckiges Dach komplett beiseite gefahren wird und somit die gesamte Sternwarte freigibt. Das bietet uns mehr Vorteile und Möglichkeiten die Sternwarte für uns und unsere Gäste zu nutzen. Es finden mehrere Geräte Platz, die gleichzeitig den Himmel beobachten können. Das geht unter einer Kuppel NICHT. Viele Gäste (und auch ältere Kollegen)  erwarten eine Kuppel, weil es der herkömmlichen Vorstellung entspricht,  aber auch hier ändern sich die Dinge. Siehe VLT.
Kann man in der Sternwarte Polarlichter live beobachten?Nein!
In unseren Breiten eher selten und auch nur eingeschränkt. Die Veranstaltungen zu Polarlichtern zeigen Videos, Bilder und Erlebnisse aus den arktischen Breiten mit den atemberaubenden Himmelslichtern.
Nein, Polarlichter kann man auch nicht im Teleskop anschauen. Es handelt sich um großflächige Erscheinungen, die eher ein Weitwinkel-Objektiv, oder das bloße Auge brauchen.
Ist der Zugang barrierefrei?Nicht ganz. An der Sternwarte selbst gibt es baulich bedingt eine Schwelle und einen schmalen Eingang, den wir aber schon mit einem Rollstuhl passiert haben. Der Rest ist frei.
Zurück zum Seiteninhalt